Einsatzübung am 02.10.2020

Am Freitag, dem 02.10.2020 hielten wir eine Einsatzübung ab. Übungsannahme war ein Wohnhausbrand.

Nach Eintreffen beim Übungsobjekt wurde durch den Einsatzleiter die Mannschaft eingeteilt. Die Atemschutztrupps begannen mit dem Innenangriff während ein Trupp eine Person über eine Leiter aus dem ersten Stockwerk rettete.

In weiterer Folge wurde durch den Atemschutz noch eine Person aus dem Haus gerettet und das Objekt mit der Wärmebildkamera abgesucht.

Einsatzübung am 06.06.2020

Am Samstag, den 06.06.2020 hielten wir unsere erste Einsatz-Übung nach der Covid-19 bedingten längeren Pause ab.

Durch unseren Übungsveranwortlichen wurde ein Verkehrsunfalls-Szenario vorbereitet, wo einerseits das Bergewerkzeug (Schere und Spreitzer) sowie das richtige Absichern eines verunfallten Autos geübt wurde. Andererseits wurde auch der Brand eines Fahrzeuges simuliert und wir konnten die Wirkungsweise von Handfeuerlöschern, Mittelschaum und Schwerschaum testen.

Nach der Übung wurde der Ablauf bei einem gemütlichem Beisammensein besprochen.

Unser Dank gilt auch der Fa. Günther Schadn für die Bereitstellung des Übungsgeländes.