Der Storch bei der FF

Am 10.05.2019 kam die kleine Nora Madeleine gesund zur Welt und erweitert unsere kleine aber feine Feuerwehrfamilie.

Wir wünschen unserer lieben Oberfeuerwehrfrau Tamara Androsch und ihrem Markus alles erdenklich Gute, Glück und viel Gesundheit für Ihre gemeinsame Zukunft!

Einsatzübung 04.05.2019

Am 04.05.2019 nahmen 17 Mitglieder an einer technischen Einsatzübung teil.

Übungsannahme war ein Verkehrunfall von 2 PKW mit 1 eingeklemmten Person. Es wurden verschiedenste Varianten zur Menschenrettung mittels Hydraulischen Rettungssatzes beübt und die jüngeren und neuen Mitglieder wurden in das Thema arbeiten mit Hydraulischen Rettungssatz eingeführt.

Vielen Dank für die „Fahrzeugspenden“, ohne die wir solche Übungen nicht durchführen könnten.

VU 13.04.2019 – Richtung Starrein

Am 13.04.2019 wurden wir um 02:45Uhr mittels Sirenen- und SMS-Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person Richtung Starrein gerufen. 23 Mitglieder unserer Wehr rückten zum Einsatzort aus.

Mithilfe unseres Hydraulischen Rettungssatzes wurde die Person aus dem Auto befreit und an die Rettungskräfte übergeben.

Im Einsatz waren:

FF Weitersfeld (3 Fahrzeuge)

FF Geras

FF Starrein

RTW

Polizei

Einsatzübung 30.03.2019

Am 30.03.2019 führten wir um 17Uhr eine Einsatzübung durch.

Es nahmen 16 Kameraden an der Übung teil.

Einsatzszenario war ein Kellerbrand mit 2 vermissten Personen, die durch unseren Atemschutztrupp gesucht und gerettet wurden.

Die Kellerabteile wurden mittels Überdruckbelüfter rauchfrei gemacht. Ein weiterer Trupp kümmerte sich um den Brand, der sich in der Fassade ausgebreitet hat.

Die Übung wurde erfolgreich abgeschlossen und nach der Nachbesprechung konnten wir unsere Tanks bei einem Würsterl wieder auftanken 😉

Vielen Dank an die Familie Bucher, die uns die Räumlichkeiten für diese Übung zur Verfügung gestellt haben.

Forstunfall 18.03.2019

Am 18.03.2019 wurden wir um 18:31Uhr zu einem Forstunfall mit einer verletzten Person alarmiert.

Am Einsatzort angekommen, begannen wir sofort mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die durch den Notarzt und RTW intensiviert wurden.

Für den Verunfallten kam leider jede Hilfe zu spät.

Unser aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen.

Im Einsatz standen

FF Weitersfeld mit 4 Fahrzeugen

FF Starrein

FF Geras

Notarzt und RTW

Polizei