Einsatzübung am 06.06.2020

Am Samstag, den 06.06.2020 hielten wir unsere erste Einsatz-Übung nach der Covid-19 bedingten längeren Pause ab.

Durch unseren Übungsveranwortlichen wurde ein Verkehrsunfalls-Szenario vorbereitet, wo einerseits das Bergewerkzeug (Schere und Spreitzer) sowie das richtige Absichern eines verunfallten Autos geübt wurde. Andererseits wurde auch der Brand eines Fahrzeuges simuliert und wir konnten die Wirkungsweise von Handfeuerlöschern, Mittelschaum und Schwerschaum testen.

Nach der Übung wurde der Ablauf bei einem gemütlichem Beisammensein besprochen.

Unser Dank gilt auch der Fa. Günther Schadn für die Bereitstellung des Übungsgeländes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.