Einsatzübung 30.03.2019

Am 30.03.2019 führten wir um 17Uhr eine Einsatzübung durch.

Es nahmen 16 Kameraden an der Übung teil.

Einsatzszenario war ein Kellerbrand mit 2 vermissten Personen, die durch unseren Atemschutztrupp gesucht und gerettet wurden.

Die Kellerabteile wurden mittels Überdruckbelüfter rauchfrei gemacht. Ein weiterer Trupp kümmerte sich um den Brand, der sich in der Fassade ausgebreitet hat.

Die Übung wurde erfolgreich abgeschlossen und nach der Nachbesprechung konnten wir unsere Tanks bei einem Würsterl wieder auftanken 😉

Vielen Dank an die Familie Bucher, die uns die Räumlichkeiten für diese Übung zur Verfügung gestellt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.