Einsatzübung

Am 6.9.2019 fand in Prutzendorf eine Branddienst-Übung statt.

Einsatzszenario: 1 vermisste Person in einem verrauchten Schuppen

Unser TLF-A 3000 begann mittels einem Atemschutztrupp und Schnellangriff den Innenangriff mit Personensuche.

Währenddessen baute die Mannschaft des LF-W eine zweite Löschleitung vom Löschteich in Prutzendorf auf, um die Rückseite des Gebäudes bzw. das angrenzende Objekt zu schützen.

Die Übung konnte ohne gröbere Probleme rasch abgearbeitet werden. Im Anschluss wurde das ansaugen mit der TS, die Wasserentnahme aus geringen Wassertiefen mittels Flachsauger, die verschiedenen Funktionen unserer TLF-A-Pumpe usw. beübt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.