Bausteinaktion HLF-A 3 4000

Geschätzte Bürgerinnen und Bürger! 

Wie bereits im Vorjahr angekündigt sind wir im Moment in der Endphase des bereits seit ca. zwei Jahren geplanten Austausches unseres bewährten, aber in die Jahre gekommen TLFA 3000 auf unser neues Tanklöschfahrzeug, dem HLF-A 3 4000. 

Dieses neue Fahrzeug ist ebenfalls wie das Vorgängerfahrzeug auf eine voraussichtliche Laufzeit von 25-30 Jahren konzipiert und entspricht nun wieder den derzeit gültigen Kriterien der vom Land NÖ vorgeschriebenen Mindestausrüstungsverordnung. 

Der Fahrzeugausschuss der FF Weitersfeld hat in zahlreichen Stunden an den Details der Beladung und Ausrüstung im Hinblick auf die zu erwartenden Herausforderungen in der Brandbekämpfung, aber auch der technischen Hilfeleistung gearbeitet und wir hoffen, dass wir mit dem neuen Fahrzeug unseren eigenen Ansprüchen als auch denen der Bevölkerung gerecht werden. 

Das Fahrzeug soll Ende Oktober vom Werk in Salzburg nach Weitersfeld überstellt werden und wird dann unverzüglich in den Dienst gestellt. 

Für die Fahrzeugweihe haben wir am 28. und 29. Mai 2022 ein Zweitagesfest geplant, genauere Details dazu folgen noch. 

Wir möchten bei der Gelegenheit auch ein paar Informationen zur Finanzierung veröffentlichen: 

Basis unserer Kaufentscheidung war eine EU-weite Ausschreibung, die von der Firma Seiwald gewonnen wurde. Diese Firma hat auch schon im Jahr 2010/2011 unser LF aufgebaut. 

Der Kaufpreis für das Fahrzeug samt Aufbau beträgt € 388.000,-. 

Hinzu kommen noch die Kosten für die neue Ausrüstung wie zum Beispiel neue Atemschutzgeräte in der Höhe von ca. € 25.000,-. 

Die Gesamtkosten für diesen Fahrzeugtausch belasten somit die Feuerwehr mit einem  

Betrag von € 413.000,- 

Wie bereits in der Vergangenheit dürfen wir auch hier wieder auf die Hilfe des Landes Niederösterreich sowie der Gemeinde Weitersfeld zählen.  

Als Eigenleistung von der Feuerwehr wird ein Betrag von ca. 115.000,- zu bewältigen sein. 

Sie dürfen versichert sein, dass wir als FF Weitersfeld die uns vom Landesfeuerwehrgesetz übertragene Aufgabe zur Mithilfe der Finanzierung des laufenden Betriebes und der Ausrüstung ernst nehmen und diesen Kauf schon in der frühen Planungsphase mit dem Land NÖ als auch der Gemeinde abgestimmt haben. 

Trotz alledem hat uns die Pandemie hier auch vor einige Schwierigkeiten gestellt, indem wir den FF Ball 2020 sowie diverse kleiner Feste nicht wie geplant veranstalten konnten. 

Deshalb kommen wir mit einer Bitte auf Sie, geschätzte Mitbürger unserer Gemeinde, zu: 

Unterstützen Sie uns im Rahmen einer Bausteinaktion für das neue HLF3 4000. 

Uns ist natürlich jeder Betrag willkommen und wir garantieren Ihnen eine sorgsame Verwendung der uns anvertrauten Mittel – letztendlich profitieren sowohl die Bevölkerung als auch die Mannschaft von einer zeitgemäßen Ausrüstung. 

Wir bedanken uns schon vorab und verbleiben mit unserem Gruß 

GUT WEHR 

Ihre FF WEITERSFELD 

Kostenlose Möglichkeit zu Spenden

+++ Feuerwehr Spenden App +++

Spenden Sie Ihre ungenutzten Frei-SMS der Feuerwehr Weitersfeld. Ganz einfach und unkompliziert. Jederzeit kündbar, ohne zusätzliche Kosten.

Meist verfallen die Frei-SMS ohne Nutzen, da die Kommunikation über andere Kanäle stattfindet – mit dieser App können sie schnell und ohne viel Aufwand Ihrer Feuerwehr bei der Finanzierung des laufenden Betriebes sowie der Anschaffung von Ausrüstung helfen.

Jede gespendete SMS wird der Feuerwehr mit € 0,004 gutgeschrieben. Man kann das einmalig machen oder ein Abo einstellen, wo eine definierte Anzahl von SMS/Monat der Feuerwehr gespendet wird.

Bei Verträgen mit unlimitierten SMS können maximal 3000 SMS pro Monat gespendet werden – das ergibt im Monat € 12,- und somit im Jahr € 144,- für die Feuerwehr – ganz ohne Kosten und Aufwand.

Wie funktioniert das?

Mit Ihrem Android Handy finden Sie im Google Play Store die „Feuerwehr Spenden App“, welche Sie unter dem folgenden Link downloaden können:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.schregocommunications.feuerwehr_spenden_app

GANZ WICHTIG!!

Mit IOS-Betriebssystemen (=Iphones) gibt es momentan leider noch keine Möglichkeit der Nutzung, sollte aber auch in Kürze verfügbar sein.

Falls sie noch konkretere Fragen zur Funktionsweise dieser App haben, klicken sie bitte auf folgenden Link:

Besonders im Hinblick auf den bevorstehenden Fahrzeugtausch würden wir uns über Ihre Unterstützung freuen.

Vielen Dank im Voraus!

Ihre FF Weitersfeld

Übung 14.5.2021

Am 14.5. veranstalteten wir eine Übung mit Schwerpunkt Atemschutz auf einem weitläufigen Werksgelände in Weitersfeld.

Übungsannahme war ein Brand in einer Werkshalle mit einer vermissten Person und während der Personensuche mit einem gesundheitlichen Zwischenfall eines Atemschutzgeräteträgers. ö

Durch die lange Übungspause – Coronabedingt – konnten wir uns so wieder optimal für kommende Einsätze vorbereiten.

Waldbrand

Am Mo 10.5.2021 wurden wir um 13:10Uhr zu einem Flurbrand bei Purgstall alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen, stand ein Holzhaufen in Vollbrand. Das Feuer entzündetet bereits einen Teil des angrenzenden Waldes. Mittels einer Löschleitung von beinahe 1km länge und Unterstützung durch Vakuumfässer konnte der Brand nach einiger Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Wir konnten um 17 Uhr wieder unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Im Einsatz: FF Dallein, FF Sallapulka, FF Starrein, FF Weitersfeld